Unterscheiden Sie Liegeprobleme und Schlafstörungen. Bei letzteren beachten Sie bitte unsere "Tipps zum Schlafen".

1. Physiologisches Liegen

Beachten, dass die Einsatzbereiche von Bettsystemen unterschiedlich sind.

Matratzenmaterialien mit möglichst punktelastischen, linearen Kennlinien sowie Festigkeitszonen und Höhe entsprechend Ihrer Körperdaten auswählen.

Bewegungseinschränkung durch träge Materialien vermeiden

Regulierbare Systeme ermöglichen schrittweise Angewöhnung

Das Kissen entsprechend dem Körper und der Schlaflage auf die Matratze und Unterfederung abstimmen

2. Klimaregulation

Menschen, die auf Kunstfasern mit Schwitzen reagieren, sollten dies bei der Wahl von Matratzenkern, Matratzenbezug und Bettwäsche beachten.

Feuchtigkeitsregulierende Materialien in den körpernahen Schichten müssen der Transpiration entsprechend genügend grosse Aufnahmekapazität haben.

Luft- und wasserdichte Kammern behindern den Feuchtigkeitstransport

3. Materialien

Geben Sie Naturmaterialien den Vorzug! Keine einzige Kunstfaser erreicht bis heute die Charaktereigenschaften einer Naturfaser

Durch Naturprodukte wird eine statische Aufladung des Körpers, welche durch Berührung und Reibung entsteht, vermieden. Das Ergebnis ist eine deutlich entspanntere Nachtruhe

Bei Matratzenkernen mit einem Synthetikanteil von mehr als 40% empfehlen wir unseren persönlichen Verträglichkeitstest. Die auch bei Kunststoffmatratzen oft vorhandenen Schurwoll- oder Seideschichten bewirken in den meisten Fällen keine genügende Abschirmung

Für Allergiker Bezüge oder Auflagen aus waschbaren, mlbendichten oder milbenabweisenden, natürlichen Materialien wählen.

Frei von Schadstoffen (möglichst gut kontrolliert!)

4. Persönliche Ausgangslage

Jeder Rücken ist anders, Individualität beachten

Gewöhnung durch bisheriges Bettsystem/Matratze - Umgewöhnungszeit

Gesundheitliche Ausgangslage

Gewünschte Komfortfunktionen und persönliche Vorlieben

Ihr optimales Bett sollte in allen Punkten für Sie gut sein.

Das führende
Fachgeschäft für Schlaf- und
Rückenthemen.

Einigen

unser Standort in Einigen

033 654 12 71

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag:
09:00 - 12:00 / 13:30 - 18:00
Samstag:
09:00 - 16:00 Uhr

Bad Zurzach

bad-zurzach.jpg

056 249 15 41

Öffnungszeiten

Dienstag bis Freitag
13:30 - 18:00 Uhr
Samstag
10:00 - 16:00 Uhr
jeweils am 1.9. und 1.11.  geschlossen